Verantwortung für die Umwelt

Es liegt in der Natur eines Familienunternehmens, an die nachfolgenden Generationen zu denken.

Ressourcen sparen

Ressourcen sparen

Wir wirtschaften nachhaltig und setzen auf recyclebare und umweltverträgliche Rohstoffe.

Beim Einkauf von Material und Maschinen achten wir sowohl auf Nachhaltigkeit als auch effektive Produktionsmittel. Dadurch produzieren wir ressourcenschonend und zeitgleich für unsere Kunden kostengünstiger.

Wellpappe ist unser Hauptwerkstoff und an sich schon umweltfreundlich, leicht zu transportieren und zu entsorgen. Mit nahezu 100 % Recyclinganteil ist Wellpappe ein vorbildliches Kreislaufprodukt.

Nachhaltige Rohstoffe
Alternative Energien

Alternative Energien

Wir wollen als Unternehmen perspektivisch handeln und beziehen ausschließlich saubere Energie, die zu 100 % ökologisch erzeugt wird.

Wann immer möglich, optimieren wir darüber hinaus unseren Energieverbrauch und schulen unser Team im Bewusstsein für umweltfreundliches Handeln.

Auch über die Büro- & Produktionsräume hinaus investieren wir aktiv in den Schutz unserer Umwelt, z.B. mit dem klimaneutralen Hosting unserer Webseite.

Alternative Energie
Displays

Kompakte Verpackung

Wir produzieren wirtschaftliche Verpackungen und unser Team hilft jeden Tag mit Leidenschaft dabei, Verpackungs­abläufe bei unseren Kunden zu optimieren und die richtigen Verpackungen zu kombinieren.

Hein Schildkroete

Rohstoff Wellpappe

Flexibel, vielseitig & überall einsetzbar

Wir entwickeln individuelle Lösungen auf dem nachhaltigen Rohstoff Wellpappe! Entdecken auch Sie die Vielfalt der Möglichkeiten: Wellpappe lässt sich auch gut bedrucken, leicht transportieren und universell einsetzen – auch als hochglanzveredeltes Display in allen Farben und Formen.

Die Vorteile von Wellpappe

  • vielseitig
  • flexibel
  • bedruckbar
  • umweltfreundlich
  • leicht zu transportieren
  • einfach zu entsorgen
  • nahezu 100 % Recyclinganteil
  • vorbildliches Kreislaufprodukt

Verpackungen Displays

Für Wellpappe werden keine Bäume gefällt

Nahezu 100 % Recyclinganteil

Der Großteil von Wellpappe besteht aus wiederverwerteten Materialien wie Altpapier, Kartons und gebrauchte Wellpappe.

Die enthaltenen Frischfasern kommen ausschließlich aus Bruch- und Durchforstungsholz, das beim Pflegen nachhaltig bewirtschafteter Wälder anfällt.

Nachhaltigkeit Wald
Nachhaltigkeit Kreislaufprodukt

Wellpappe ist ein Kreislaufprodukt

Mit Leim auf natürlicher Pflanzenbasis

Der Klebstoff, der Wellpappeprodukte verbindet, ist pflanzlichen Ursprungs. Der Leim auf Basis von Mais-, Weizen- oder Kartoffelstärke gewährleistet eine problemlose Entsorgung.

Die Wellpappe kann einfach und schnell mit dem Altpapier entsorgt werden und wird wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt.

Recyclebar und umweltverträglich

Holz und Papierprodukte binden CO2

Durch Fotosynthese werden — je nach Baumsorte — zwischen 1,4 und 1,9 Tonnen CO2 in fester Form im Holz gebunden.

Diese Speichereigenschaften bleiben auch bei der Verarbeitung zu Papierprodukten zu einem großen Teil erhalten. 1 Tonne Papier kann noch rund 1,33 Tonnen gebundenes CO2 enthalten (Quelle: International Council of Forest and Paper Associations (ICFPA) ).

Das gespeicherte CO2 bleibt auch nach mehreren Recyclingvorgängen in den Fasern gebunden.

Nachhaltigkeit Recyclebar